Happy New Year + Friday Link Love

Ist es zu spät, um Dir ein neues Jahr zu wünschen? Nee, oder? Wir lesen uns ja schließlich erst heute wieder! Also: Ein gutes neues und kreatives Jahr für Dich und Deine Familie! Wie ist das Jahr bislang für Dich gelaufen? Hast Du gute Vorsätze? Und hast Du diese umgesetzt? Bist du zufällig auch auf vegane Ernährung umgestiegen? Seit dem 1. Januar ernähre ich mich fast ausschließlich vegan. Einen Monat lang kommen bei uns nur pflanzliche Produkte auf den Tisch und bislang läuft das erstaunlich gut. Bis auf eine Ausnahme: Meinen Kaffee trinke ich weiterhin mit ganz normaler Kuhmilch. Ich hab zwar alle anderen Milchsorten durchprobiert, wollte konnte mich aber an keinen Geschmack gewöhnen. Und auf meinen geliebten Kaffee verzichte ich natürlich nicht!

Friday Link Love – www.tinabusch.com

GUTE VORSÄTZE

Ein weiterer guter Vorsatz für das neue Jahr: Ich habe dafür gesorgt, dass ich in diesen nasskalten, regentrüben Wintermonaten richtig schöne Erlebnisse habe. Gute-Laune-Macher, bei denen mir schon die Vorfreude ganz viel Energie gibt. Den Anfang machte das erste Netzwerk-Treffen in Burghausen für selbstständige Mütter. Eingeladen sind natürlich auch Väter und alle anderen Kreativen, die das Freud und Leid des Home Office Lebens nur zu gut kennen. Das nächste Treffen findet am Donnerstag, den 22. Februar 2018 um 19 Uhr im Café Bichl statt. Schau doch vorbei, wenn Du Lust hast!

Viel Neues gelernt habe ich beim Insta Stories Workshop mit Judith aka Madame Story. Mein Wissen habe ich gleich umgesetzt: Gestern Abend beim Pre-Opening der neuen Location des Kinderkunsthauses in München.

Das Kinderkunsthaus in München – www.tinabusch.com

Wenn Du mit Deinem Handy auf mein Instagram-Profil gehst, kannst Du Dir meine Story angucken. Du musst Dich aber beeilen, weil die Insta Stories ja nur 24 Stunden abrufbar sind.

Noch mehr neue Skills gab’s letztes Wochenende beim Brush Lettering Workshop mit Moira von Hello Honey. Moira und ihren Shop habe ich letztes Jahr zufällig entdeckt, als ich in Nürnberg auf der #denkst-Konferenz war. Es hat dann ein paar Monate gedauert, bis wir den Workshop hier in Burghausen auf die Beine stellen konnten. Aber das Warten hat sich gelohnt! Ich freue mich auf die Fortsetzung :-)

Weiter geht’s für mich nächste Woche mit einem Kaffee-Seminar bei der Rösterei 220 Grad in Salzburg, gefolgt von einem Podcast-Workshop mit Julia und Sarah vom eigenstimmig-Podcast. Und Anfang März fahre ich wieder nach Nürnberg. Dieses Mal zur Projektin-Konferenz.

Friday Link Love

Zum Abschluss habe ich endlich wieder ein paar klickenswerte Links für Dich. Heute ausnahmsweise auf deutsch. Das Wetter ist grad so richtig usselig, so dass Du bestimmt ein paar Minuten zum Lesen, Hören und Gucken finden wirst.

1 – Dieses Interview mit Cup of Jo-Gründerin Joanna Goddard. Und diese Home Tour auf Cup of Jo. Anna Bond ist eine meiner Lieblings-Illustratorinnen. Leider ist es gar nicht so einfach (oder sehr teuer), hier in Deutschland an ihre Sachen zu kommen.

2 – Diese brandneue Video-Serie der New York Times über „being a mother“. Hach…

3 – Fair Fashion scheint ein neuer Trend zu sein. Ich bin ganz begeistert von dieser Marke, kann diese Podcast-Folge zum Thema empfehlen und diesen Laden in Braunschweig, den ich Weihnachten entdeckt habe.

4 – Dieser Post übers Bloggen spricht mir aus der Seele. Ich frage mich immer wieder, wie es mit Blogs im Allgemeinen und mit meinem Blog im Speziellen weitergehen wird. Die Online-Welt ist so vielfältig, so laut, so unübersichtlich. Da kann (und will) ich nicht mithalten müssen. Aber was dann???

5 – Nutzt Du Facebook? Dann freuen Dich bestimmt die neuesten Änderungen im News Feed (hier ein Link zu einem deutschen Artikel). Mehr Neuigkeiten von Freunden und Familie, weniger Inhalte von Unternehmen und Facebook Seiten. Was diese Veränderung für Blogger, ihre Facebook-Seite und ihre (sowieso nicht mehr vorhandene) Reichweite bedeutet, steht auf einem anderen Blatt.

Ich hätte noch so viel mehr Links, die ich mit Dir teilen könnte. Aber Du sollst nicht das ganze Wochenende Deine Nase ins Handy stecken, sondern Zeit mit Deiner Familie verbringen. Vielleicht seid Ihr gemeinsam kreativ in den neuen Räumen des Kinderkunsthauses in München (über unsere Erfahrungen habe ich hier geschrieben)? Am Samstag öffnen sich die Türen zum ersten Mal für die Öffentlichkeit. Ist München zu weit weg, aber Du hast trotzdem Lust auf ein paar kreative Stunden mit Deinen Kindern? Dann hab ich was für Dich: den DIY-YouTube-Kanal von Meine Svenja! So viele tolle Ideen, liebevoll gedrehte Videos, durchdachte Anleitungen und inspirierende Musik. Da kannst Du Deine YouTube-Videos ruhig auf Autoplay stellen.

Viel Spaß bei allem, was Du tust und happy weekend y’all!

2 comments

  1. Rachel says:

    Liebe Tina,
    vielen Dank für deine Friday links! Ich habe mich sehr darüber gefreut und auch gleich ein paar geteilt:)
    LG Rachel

Schreibe einen Kommentar