#4 – Daniel Wolff über Kinder, Smartphones und das Internet

#4 – Daniel Wolff über Kinder, Smartphones und das Internet

Mit Digitaltrainer Daniel Wolff spreche im Interview über alles, was wir über Smartphones und das Internet wissen sollten. Für Eltern von Kindern mit oder (noch) ohne Smartphone gibt Daniel Wolff am Ende der Folge einen ganz besonderen Tipp. Wer den befolgt, schläft nicht nur besser, sondern wird viel weniger Stress mit dem Nachwuchs haben. Eine Zusammenfassung meines Interviews auf Englisch gibt es hier. (mehr …)

Jetzt gibt’s was auf die Ohren – Podcast Empfehlungen für Herz & Hirn

Jetzt gibt’s was auf die Ohren – Podcast Empfehlungen für Herz & Hirn

Heute habe ich endlich wieder neue Podcast Empfehlungen für Dich. Ganz wichtig beim Hören: Taschentücher bereithalten! Ein Stück Podcast-Geschichte ging nämlich vorletzte Woche zu Ende. Die letzte Folge von StartUp wurde ausgestrahlt. Gleichzeitig hat sich Julia Meder vom eigenstimmig Podcast verabschiedet. Da ist bei mir dann doch die ein oder andere Träne geflossen. Warum? Das erzähle ich Dir weiter unten. Abgelenkt habe ich mich mit Passenger List (Achtung! Nicht vor oder während eines Flugs hören!) und den sehr persönlichen Herzklopf-/Herzschmerz-Geschichten in Modern Love und Where should we begin? with Esther Perel. Dazu habe ich noch ein paar andere (englische und deutsche) Podcasts, die ich Dir ans Herz legen möchte. Hör doch mal rein!

(mehr …)

Morning Briefing #1: FOMO, Figureoutability und Vokabeln lernen

Morning Briefing #1: FOMO, Figureoutability und Vokabeln lernen

〈Werbung wegen Verlinkung – unbezahlt〉

Ich möchte wieder mehr schreiben. Nicht nur weil ich mich gerade mit der therapeutischen Wirkung des Schreibens beschäftige, sondern auch weil ich sehr gerne lese, was bei anderen Menschen gerade so los ist. Herr und Frau Krauss’ “5 Dinge im …” liebe ich zum Beispiel genauso wie Steffi’s “10 Dinge, die gute Laune machen” oder Meine Svenja’s “Svenja schreibt” Posts.

Jetzt also ab heute Tina’s Morning Briefings. Quick & dirty & short. Nicht SEO-optimiert, dafür ehrlich und “from the heart”.

(mehr …)