Du lebst als Expat in den USA. Jetzt steht Deine Rückkehr nach Deutschland an. Im Container ist noch viel Platz und der Kontostand sieht auch gut aus. Da stellst Du Dir natürlich die alles entscheidende Frage: Welche Dinge muss ich unbedingt mit zurück nach Deutschland nehmen???

Expat Umfrage

Auf dem Foto habe ich schon ein paar Dinge aufgeschrieben, die ich auf jeden Fall mit nach Deutschland nehmen werde – weil’s die in Deutschland nicht gibt oder sie dort viel teurer sind:

  • Chaco Flip Flops
  • tonnenweise Bastelkram von Michaels, Jo-Ann und Hobby Lobby
  • einen Weber Grill bzw. das Big Green Egg (für meinen Mann)
  • Klamotten für mich und die Kids von J.Crew und GAP
  • Ball Mason Jars in allen Größen und Farben
  • einen Deckenventilator für das Schlafzimmer für die (wenigen) heißen Sommernächte in Deutschland
  • Kostüme (Tipp: nach Halloween gibt’s alle Kostüme und Utensilien sehr viel günstiger zu kaufen!)
  • Mandel M&Ms (oder gibt’s die jetzt auch in Deutschland?)

Und jetzt möchte ich gerne von Euch USA-Expats oder Ex-Expats wissen:

Was nehmt Ihr unbedingt und auf jeden Fall mit zurück nach Deutschland? Welche Dinge gibt es in Deutschland nicht? Was ist in den USA viel günstiger? Welche Dinge, die Ihr in den USA gekauft habt, will in Deutschland jeder haben?

Hinterlasst einfach hier auf dem Blog einen Kommentar oder lasst uns auf meiner Facebook-Seite ein Brainstorming machen. Ich bin schon ganz gespannt auf Eure Vorschläge (zum Glück habe ich ja noch ein Jahr Zeit, um alles zu besorgen…)

So. Mit diesem Post verabschiede ich mich in eine kurze Sommerpause! Wir haben in den nächsten Wochen viel vor: Geburtstag feiern, Besuch aus Deutschland, Kurztrip nach Boston und Rhode Island, Einschulung… Ende August geht es hier auf dem Blog wieder frisch, munter und vor allem ohne Stress weiter. Bis dahin bleibe ich mit Euch auf Facebook und Instagram in Kontakt! Habt einen schönen Rest-Sommer :-)