Kennt Ihr schon die Webseite expatmamas.de? Eine Seite für und von deutschsprachigen Expat-Mamas mit vielen wertvollen Informationen, um die Expat-Zeit erfolgreich und positiv zu gestalten. Ganz besonders gerne lesen ich den “Glückskeks des Monats”, in dem Expat-Mamas aus aller Welt Einblick in ihr Alltagsleben geben. Als die liebe Jonna, die Initiatorin von expatmamas.de, mich gefragt hat, ob ich den November-Glückskeks übernehmen möchte, habe ich natürlich sofort ja gesagt. Das Ergebnis?

expatmamas SchulkindEin Post über das Schulsystem in den USA, den Schulalltag und mein amerikanisches Schulkind. Euch wünsche ich viel Spaß beim Lesen und Stöbern auf der Seite! Und übrigens: Jonna weiß genau, wovon sie redet! Sie hat mehrere Jahre mit ihrem Mann und zwei Kindern in England gelebt und ist jetzt wieder nach Deutschland zurückgekehrt. Mehr über Jonna und ihre Expat-Zeit könnt Ihr in ihrem Buch “Von Babys und Briten. Anekdoten einer Expat-Mama” (hab ich mir grad auf meinen Kindle geladen!) oder zum Beispiel in diesem Interview lesen.