Ich bin Tina Busch. Dein Englisch Coach.

Mit mir an Deiner Seite meisterst Du stressfrei Deine nächste englischsprachige Challenge.

#rocktheworld

 

 

Mein Angebot

Ich bin Tina Busch. Dein Englisch Coach.

Mit mir an Deiner Seite meisterst Du stressfrei Deine nächste englischsprachige Challenge.

#rocktheworld

Englisch zu sprechen, ist kein Problem für Dich. Eigentlich.

Aber denkst Du an berufliche Vorträge, Workshops oder Meetings auf Englisch, steigt leichte Panik in Dir auf. Deine Hände werden feucht. Dein Bauchgefühl schlägt Alarm. Und Du weißt: Du wirst Dich bis ins letzte Detail vorbereiten, jedes Wort ablesen und durch Dein Thema rasen. Spontane Fragen aus dem Publikum? Ein Albtraum. Small Talk in der Kaffeepause? Bloß nicht! Nach der Veranstaltung bist Du nicht nur fix und fertig, sondern vor allem unzufrieden mit Deiner Leistung.

Bis vor ein paar Jahren ging es mir genauso wie Dir.

Durch meine Ausbildung war ich zwar DIE Englisch-Expertin, aber nur auf dem Papier. Sobald ich aber frei sprechen musste, wurde ich unsicher. Ich klammerte mich an mein detailliert ausgearbeitetes Skript und schämte mich für meinen deutschen Akzent und meinen begrenzten Wortschatz. Erst seitdem ich einen Weg gefunden habe, mich nicht nur regelmäßig mit der englischen Sprache zu beschäftigen, sondern vor allem Spaß dabei zu haben, ist meine Unsicherheit weg. Und dass obwohl ich auch heute nicht fehlerfrei spreche und weiterhin einen hörbar deutschen Akzent habe.

Mein Ziel für Dich: #rocktheworld mit Deiner Expertise

Zu mir kommen berufstätige Menschen, die gut Englisch sprechen, sich aber zielgerichtet auf ein bestimmtes Thema oder eine Veranstaltung vorbereiten wollen. Dafür brauchen sie eine Englisch-Expertin an ihrer Seite. Und die bin ich! Wir konzentrieren uns auf den Feinschliff, d.h. wir durchdenken und strukturieren gemeinsam Deine Inhalte. Wir formulieren, übersetzen, korrigieren. Und wir reden, diskutieren und üben. Damit Du Dich sicherer fühlst und sich Türen öffnen, die Dir bislang verschlossen waren.

Aber das ist noch nicht alles!

Du bekommst von mir Impulse, die Dich nicht nur sprachlich und inhaltlich, sondern auch persönlich weiterbringen. Denn als Dein Englisch Coach biete ich Dir viel mehr als “normalen” Englisch-Unterricht.

Wie sieht mein Englisch-Training aus?

  • Personalisiert – Du bestimmst die Themen.
  • Zielgerichtet – Präsentation, Keynote, Workshop, Dienstreise – ich begleite Dich bei Deiner englischsprachigen Challenge.
  • Flexibel und ortsunabhängig – Wir arbeiten online über Zoom.
  • Abwechslungsreich und inspirierend – Du entdeckst durch mich spannende englischsprachige Inhalte. Unterhaltsame Podcasts, inspirierende Artikel, fesselnde Bücher oder Fernsehserien nach Deinem Geschmack.
  • Motivierend und nachhaltig – Du fühlst Dich dauerhaft sicherer und wohler mit der englischen Sprache. Nicht nur weil Du am Ball bleibst, sondern weil Du richtig Spaß hast, Dich mit Deinen Themen auf Englisch zu beschäftigen.

Brauchst Du einen Englisch Coach für Deine nächste Challenge?

R

Schreib mir eine formlose E-Mail oder nutze das Kontaktformular.

R

Du bekommst von mir einen kurzen Fragebogen.

R

Sobald Du geantwortet hast, vereinbaren wir einen Termin für unser Kick-Off-Gespräch. Hier lernen wir uns persönlich kennen, testen die Technik und besprechen den möglichen Ablauf unserer Zusammenarbeit.*

R

Nach unserem Kick-Off buchst Du eins meiner Pakete. Natürlich erstelle ich Dir auch gerne ein individuelles Angebot.

R

Wir legen unsere Termine fest und legen los!

*Versicherung

Solltest Du (oder auch ich) nach dem Kick-Off-Gespräch oder unserer ersten Englisch-Stunde merken, dass wir doch nicht zueinander passen, kannst Du unsere Zusammenarbeit ohne Probleme beenden. Ich stelle Dir in diesem Fall nur diese eine Stunde in Rechnung; Du gehst keine weiteren Verpflichtungen ein.

Das sagen meine Kunden

Mit Tina Busch Englisch zu lernen ist sehr kurzweilig und interessant! Spielerisch und mit aktuellen Themen gestaltet Tina interessante Doppelstunden. Dabei ist sie auch sehr flexibel und geht mit mir spontan in andere Englisch-Themen rein. Einzelunterricht hat natürlich dieses Privileg!

Nach ein paar Stunden war bei mir hinterher keine Ermüdungserscheinung mehr gegeben, welche am Beginn noch stark vorhanden war.

Brigitte, Laborantin

Ich bin sehr begeistert davon, wie Tina den Unterricht gestaltet. Tina hat mir auch die Angst genommen, mich zu blamieren oder etwas Falsches zu sagen. Die Englisch-Stunden waren immer sehr angenehm und vergingen wie im Flug.

Daniela, Laborantin

Mit der Anfrage eines großen Unternehmens für Workshops auf Englisch bekam ich plötzliche Panik. “I don’t speak English“ ist mir sofort durch den Kopf geschossen. Und das, obwohl ich mein Abitur in Englisch gemacht habe. Irgendwas müsste also doch noch da sein. 

Über ein online Netzwerk bin ich Tina begegnet. Sie hat mir ganz spielerisch gezeigt, dass ich doch gar nicht so schlecht englisch spreche. Sie hat mir anhand meiner eigenen Themen geholfen, meine Blockaden zu überwinden und hat mich zum Sprechen gebracht. Auch wenn es nicht perfekt ist und mir nicht immer sofort jedes Wort einfällt. Ich weiss jetzt, dass das völlig normal ist und ich trotzdem ernst genommen werde. Auch wenn ich englisch spreche. 

Danke liebe Tina. Ich werde weiter dran bleiben um mich auch weiterhin auf Englisch unterhalten zu können. 

Birgit Engert, Unternehmerin
HAPPY’N’ESS

 

Improve Your English • Be Curious • Rock the World

Impulsgeber – Eine neue Serie

Nächste Woche startet hier auf dem Blog und in den Instagram Stories eine neue Serie, in der ich Dir jeden Monat einen meiner Impulsgeber vorstelle. Was ich mit „Impulsgeber“ meine und was genau es mit der Serie auf sich hat, erzähle ich Dir jetzt. In meiner Arbeit...

mehr lesen

What to Watch, Read & Listen Podcast – Episode 1

This is the first episode of the "What to Watch, Read + Listen" podcast. WTWRL is a podcast for curious people (like me) who are always looking for inspiration, forward thinking ideas, and current trends. Each episode has a specific topic and gives you tons of...

mehr lesen

Tadaa – Mein eigener Podcast ist da!

Habt Ihr es am Montag, den 20. Mai gespürt? Um 12:15 Uhr hat die Erde ein bisschen gebebt. Hinkelsteingroße Lasten habe ich von mir geworfen. Und habt Ihr meinen Jubelschrei gehört? Den konnte man bestimmt noch am Chiemsee und in München hören. So laut habe ich...

mehr lesen