Es ist schon April! Es sind also noch nicht mal mehr 3 Monate, bis wir unseren Container packen und unser Hab und Gut auf die Reise nach Deutschland schicken. Bis dahin gibt es aber noch so viel zu tun! Damit ich – und alle anderen Expats, die zurück nach Deutschland ziehen – nichts Wichtiges vergessen, haben die Expatmamas und ich für Euch die wichtigsten To-Dos in dieser Checkliste für die Rückkehr zusammengestellt – zum Download und Ausdrucken.

Checkliste fuer die Rueckkehr

Ab spätestens 6 Monate vor dem Umzug sollte man anfangen, sich mit den grundsätzlichen Themen zur Rückkehr auseinanderzusetzen: wo werden wir wohnen? Müssen wir einen Makler beauftragen? Auf welche Schule bzw. in welchen Kindergarten gehen die Kinder? Wie sind die offiziellen Anmeldungsfristen? Welche Verträge müssen wir zu wann kündigen? Wann ist der genaue Umzugstermin? Und so weiter und so fort…

Die komplette Checkliste für die Rückkehr habe ich mir gerade heute ausgedruckt. Und bin sehr froh, dass ich die ersten To-Dos bereits abhaken kann! Nächste Woche fliege ich nach Deutschland, um unsere neue Heimat kennenzulernen, das neue Haus anzugucken (und auszumessen ;-)) und um die Kinder in der Schule und im Kindergarten anzumelden. Den amerikanischen Mietvertrag haben wir schon gekündigt und sind jetzt auf der Suche nach einem (deutschen) Nachmieter (hat vielleicht jemand Interesse?). Adressliste aller Posteingänge ist in Arbeit, Abschiedsparty ist in Planung, Kontakt zu alten Freunden in Deutschland wird wieder hergestellt. Die Rückkehr-Planung läuft also…

Falls Euch noch etwas Wichtiges für die To-Do-Liste einfällt, dann lasst es mich bitte wissen. Die Checkliste für die Rückkehr ist work-in-progress und kann natürlich jederzeit aktualisiert werden. Und vielen Dank auch nochmal für Eure vielen Kommentare und Beiträge, die ich schon vorab von Euch zu diesem Thema bekommen habe :-)